33. Int. ADAC Truck-Grand-Prix

9. August 2018
Sebastian

Zum zweiten Mal in Folge war das Team vom KRAVAG Truck Parking – dieses Mal mit Michael, Sebastian und Tim – beim ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring zu Gast.

Die tolle Atmosphäre, die Faszination des Motorsports und die beeindruckenden – teils fantasievoll bemalten – Trucks begeisterten das ganze Team.

Einladung ins KRAVAG-Zelt

Ein Highlight war natürlich erneut der Besuch im KRAVAG-Zelt, das wir auf Einladung des SVG-Vertriebsdirektors Klaus Schäfer besuchen konnten. Hierbei ergab sich die Gelegenheit mit Unternehmern und Kollegen ins Gespräch zu kommen und von der eigenen Tribüne mit bestem Blick die Rennen und die Truck-Parade zu bestaunen. Alles wurde musikalisch passend untermalt von der grandiosen Country und Western Band „buckles and boots“.

 

Das für die Eifel ungewöhnlich schöne Wetter wird uns genauso in Erinnerung bleiben wie die spannenden Messestände der Fahrzeughersteller und Zulieferer. Dort gab es neben den neuesten Entwicklungen der Fahrzeuge auch einige spannende Assistenzsysteme wie bspw. ein automatisches Reifendruck- und Temperatur-Kontrollsystem zu sehen, das den Fahrer u.a. bei der Abfahrtskontrolle unterstützt.

 

Natürlich gab es auch wieder tolle Give Aways abzustauben. Für die beliebten MAN-Kappen mussten wir dabei nicht einmal anstehen. Michael hatte eine Mercedes-Kappe dabei, was aus Sicht der MAN-Mitarbeiter gar nicht ging! Im Handumdrehen waren die Schränke in der Fahrerkabine aufgeschlossen und wir alle hatten eine schicke rote MAN-Kappe auf dem Kopf.

 

Nächstes Jahr mit Messestand und Ergebnissen des Pilotfeldes

Im kommenden Jahr wird der Truck-Grand-Prix für das Team des KRAVAG Truck Parking etwas anders aussehen, denn wir kommen mit einem Messestand, tollen Give Aways und den Ergebnissen des Pilotbetriebes wieder!

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.